Fassadensanierung an einer Umschlagshalle

  • Landseite vorher

  • Landseite nachher

  • Kaiseite vorher

  • Kaiseite nachher - im Bau befindlich

  • Sektionaltore mit zusätzlichen Schlupf-/Fluchttüren

  • Fertigstellung Kaiseite

Projekt Beschreibung

Fassadensanierung an einer Umschlagshallen in Lübeck seit 2020

 

Die Umschlaghalle für Schüttgüter hat eine Gesamtlänge von 74m und eine Gesamtbreite von 138m. Hier wurden die Holzfassaden der Hallenschiffe gegen Trapezbleche in RAL 9001 =grauweiß und Lichtplatten ersetzt. In den Giebelfächen auf der Kaiseite kommen nun sechs neue elektrisch betriebene Sektionaltore mit zusätzlichen Schlupf-/Fluchttüren zum Einsatz. Damit ein Wiedererkennungswert der Burmann Hafenlogistik zu finden ist,  wurden Tore und dessen Ausrahmungen entsprechend der Unternehmensfarbe in RAL 5010=enzianblau ausgeführt.

 

Link zum Bauherren: Burmann Hafenlogistik – Just in Time (burmann-hafenlogistik.de)

Back to Top